Haris Seferovic – der Mann aus Sursee

Ein Schattenportrait

In drei Tagen ist es endlich soweit. Die WM 2018 in Russland beginnt. Bis die Schweizer-Nati am Sonntag zum ersten Spiel aufläuft, waren wir auf Spurensuche – unteranderem in Sursee. Dort, wo Haris Seferovic aufgewachsen ist.

Heute ist Haris Seferovic einer der besten Stürmer der Schweizer-Nati. Er hat bereits in verschiedenen Clubs gespielt – momentan steht er bei Benfica Lissabon unter Vertrag. Auch mit der Nati durfte er schon Erfolge feiern. Vor neun Jahren wurde er U17-Weltmeister.

In Sursee kann man sich noch gut an den jungen Haris Seferovic erinnern. So etwa der ehemalige Club-Präsident vom FC Sursee, Christian Bertschi oder seine frühere Lehrerin, Sigrid Huber. Aufgefallen ist ihnen vor allem sein Ehrgeiz und seine Begeisterung für den Sport.

Der Schweizer Nati-Fussballer Haris Seferovic aus Sursee.

Audiofiles

  1. Haris Seferovic – der Mann aus Sursee. Audio: Giulia Jung