Kinotipp: The First Purge

Der Horror geht ab dem 5. Juli weiter

Mit einem außergewöhnlichen Experiment will eine Partei die Kriminalität in den USA minimieren. Doch dann läuft etwas schief, und die Politiker werden selbst zu Gewalttätern.

Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die „Neuen Gründungsväter Amerikas“ eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden. Doch was zunächst als recht harmloses Experiment im New Yorker Stadtteil Staten Island beginnt, gerät ausser Kontrolle und breitet sich schon bald wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus, als der unterdrückten Bevölkerung bewusst wird, dass die Regierung sich nicht an die Regeln der gesetzlosen Nacht hält.

Mehr zum Film hört ihr am Mittwochmorgen um 08:40 Uhr in der Radio Pilatus Morgenshow bei Damian Betschart. Weitere Details gibt es zudem ab 18:30 Uhr in der Sendung Kino auf Tele 1.