Brunnen: Kleinbrand in Kirche

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen

Am Montag, 8. Oktober 2018, musste die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen wegen eines Brandes in der evangelischen Kirche an der Alten Kantonsstrasse in Brunnen ausdrücken. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Die Kantonspolizei Schwyz untersucht nun die Brandursache.

Am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr bemerkte eine Anwohnerin einen Brand im Bereich eines Seitenaltars in der Kirche. Sie versuchte anschliessend erfolglos das Feuer mit Feuerlöschern zu löschen. Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand dann rasch löschen.

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt, musste die Frau mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Spital. Die Kantonspolizei untersucht nun die Brandursache.

Im Bereich eines Seitenaltars kam es am Montagmorgen in der evangelischen Kirche zu einem Kleinbrand