Mall of Switzerland feiert Geburtstag

Die Verantwortlichen ziehen eine gute Bilanz

Ein gelungener Start für die Mall of Switzerland - die Verantwortlichen zumindest ziehen ein positives Fazit. Gegen 3,9 Millionen Besucherinnen und Besucher zählte die Mall in ihrem ersten Jahr.

Wie die Mall of Switzerland in einer Mitteilung schreibt, ziehen die Verantwortlichen anlässlich des ersten Geburtstages eine positive Bilanz. Heute vor einem Jahr - am 8. November 2017 - öffnete das zweitgrösste Shopping- und Erlebnisscenter der Schweiz ihre Pforten. Trotz anspruchsvollem Branchenumfeld zieht die Mall of Switzerland zum einjährigen Jubiläum eine positive Bilanz.

3,9 Millionen Menschen haben die Mall in diesem Jahr besucht. Eine Zahl, die zwar unter den Erwartungen liegt, die Verantwortlichen aber trotzdem zufrieden stellt. Denn die Auslastung der Läden im Shoppingcenter beträgt "nur" 84 Prozent. In Zukunft strebe man darum 4,5 bis 5 Millionen Besucher jährlich an. "Bis ein Center dieser Grössenordnung die angestrebten Frequenzen erreicht, braucht es erfahrungsgemäss drei bis fünf Jahre", wird Direktor Jan Wengeler in der Mitteilung zitiert.

Insgesamt beurteilt Wengeler den Start positiv, man habe in den ersten zwölf Monaten wertvolle Erfahrungen sammeln können und das Konzept habe sich bewährt. In diesem Sinne: Happy Birthday Mall of Switzerland!

3,9 Millionen Besucherinnen und Besucher zählte die Mall in ihrem ersten Jahr Langfristig sollen es jährlich bis zu fünf Millionen Besucherinnen und Besucher werden Direktor Jan Wengeler ist zufrieden mit dem ersten Jahr

Audiofiles

  1. Die Mall of Switzerland feiert Geburtstag. Audio: Carmen Zettel