Nati im Nations League Halbfinal gegen Portugal

Am 5. Juni trifft die Schweiz in Porto auf den amtierenden Europameister

Die Schweiz trifft am Finalturnier der Nations League im kommenden Sommer am Mittwoch, 5. Juni in Porto auf Portugal. Im zweiten Halbfinal stehen sich einen Tag später England und die Niederlande gegenüber. Dies ergab die Auslosung, welche die UEFA in Dublin vorgenommen hat.

Portugal, der Europameister von 2016, war zuletzt schon der Schweizer Gegner in der Qualifikation zur WM-Endrunde 2018. Dabei konnte die Schweiz ihr Heimspiel in Basel 2:0 gewinnen. Star-Kicker Cristiano Ronaldo war in jenem Spiel allerdings nicht mit von der Partie. Auswärts kassierte die Schweiz gegen ein Portugal mit Ronaldo eine 0:2-Niederlage, weshalb sich die Schweiz mit Platz 2 in der Gruppe zufrieden geben und den (gegen Nordirland letztlich erfolgreichen) Umweg übers Playoff gehen musste.

Der Final sowie das Spiel um den 3. Rang an der Endrunde der Nations League werden am 9. Juni ausgetragen.

(sda)