Eine neue Gondelbahn für die Rigi

Auch das Rollmaterial soll nach und nach ersetzt werden

So könnte die Gondelbahn aussehen.

Die Pendelbahn Weggis-Rigi Kaltbad ist mit über 50 Jahren Betrieb am Ende ihrer technischen Lebensdauer angelangt. Wie die RIGI BAHNEN AG in einer Mitteilung schreibt, soll ab 2022 eine neue Gondel-Umlaufbahn verkehren. 

Konkret soll die bestehende Pendelbahn (2 Kabinen à 70 Stehplätzen) durch eine Gondel-Umlaufbahn (21 10-Sitzplatz-Gondeln) ersetzt werden. Laut den Verantwortlichen hat die geplante Bahn klare Vorteile gegenüber der Bestehenden. So dürften die Wartezeiten deutlich verkürzt und die Anbindung an den ÖV verbessert werden.

Neues Rollmaterial

Zusätzlich zum Gondelbahn-Projekt soll nach und nach das Rollmaterial ersetzt werden. Gleichzeitig soll auch hier der Fahrplan verdichtet und barrierefreies Ein- und Aussteigen ermöglicht werden.

Erfreuliche Zahlen

Dank dem guten Frühling, Sommer und Herbst erwartet die RIGI BAHNEN AG für das Jahr 2018 erfreuliche Zahlen. Die effektive Jahresrechnung 2018 wird im April präsentiert.