Sheppard will für Australien an den ESC

Die Entscheidung fällt am Samstag in Queensland

Mitte Mai steht in Tel Aviv die nächste Ausgabe des «Eurovison Song Contest» an und auch Australien ist wieder mit dabei. In der Vorausscheidung entscheidet sich dieses Wochenende, ob die Erfolgsband Sheppard antreten darf.

Sheppard drücken auf die Tube. Nach Hits wie «Geronimo» und «Coming Home» will die sechsköpfige Band aus Brisbane nun für Australien an den «Eurovison Song Contest» Mitte Mai in Tel Aviv. Am Samstag ist Sheppard mit «On My Way» im Australien-Final und tritt gegen neun weitere Acts an. Die Show dazu startet um 20.30 Uhr Ortszeit in Queensland.

Eine grosse Sache

George von Sheppard sagt dazu im Interview: «Diese Gelegenheit zu haben, ist eine grosse Sache für uns». Der Song «On My Way» wurde zwar nicht extra für den «Eurovison Song Contest» geschrieben, passt aber sehr gut, so George weiter: «Dieser ist einfach aufgefallen».

Entscheidung live im Fernsehen mit grosser Show

Die australische Vorausscheidung zum «Eurovison Song Contest» läuft am Samstagabend um 20.30 Uhr Ortszeit live auf dem Sender SBS (10.30 Uhr Schwizer Zeit).

George von der Band Sheppard (links) mit Radio Pilatus-Moderatorin Carla Keller. Sheppard Sheppard