Kunz begeistert mit selbstironischer Video-Serie

Video-Serie als Einstimmung auf das neue Album "Förschi"

Nicht mehr lange und dann kriegen Kunz-Fans neuen Sound von ihm auf die Ohren. Am 15. Februar kommt sein neues Album Förschi auf den Markt. Zum Einstimmen gibt es schon mal eine Video-Serie, welche an Selbst-Ironie und Witz nicht zu überbieten ist.

"Mer chönd üs grad in Spice Boys omtaufe". Schon von Anfang an bringt uns Kunz mit seiner Band zum Lachen. In einem ersten Video der neuen Video-Serie sitzt Kunz mit seinem Manager in einem Meeting mit dem Plattenlabel. Dieses will die ganzen Band-Ideen komplett über den Haufen werden und hat ganz eigene Ideen, wie die Band in Zukunft aussehen soll. Oben seht ihr den ersten Teil der Serie und unten gibt es den zweiten und dritten Teil.

Audiofiles

  1. Kunz mit witzigen Videos zum Album-Start. Audio: Thomas Zesiger