Walking On Cars: Zurück mit neuem Sound

Das zweite Album „Colours“ erscheint am 12. April 2019

Walking On Cars im Interview mit Radio Pilatus Moderator Michi Huser.

Die irische Band Walking On Cars melden sich zurück mit ihrer neuen Single „Coldest Water“ aus dem zweiten Album „Colours“. Dieses erscheint am 12. April 2019.

Sie haben mit Speeding Cars einen Überhit produziert: Die irische Band Walking On Cars. Und im Sommer 2017 traten sie am Blue Balls Festival in Luzern auf. Die Fans warten seit dem sehnsüchtig auf die Fortsetztung der Indie Band. Am 12. April 2019 erscheint nun mit "Colours" das zweite Album. Das neue Album soll eine Mischung aus etlichen Schattierungen, Emotionen und Styles, in dem die Band ihre Indie-Wurzeln mit anderen Sounds kombiniert, werden. Um die Wartezeit zu verkürzen hat die Band ihre Single Coldest Water veröffentlicht.

Grosse Europa-Tour

Walking On Cars gehen dieses Jahr ausserdem noch auf grosse Europa Tour und spielen unter anderem am 29. April im Volkshaus in Zürich.

Der erste grosse Hit: Speeding Cars

Im Interview mit Radio Pilatus-Moderator Michi Huser redeten drei der fünf Bandmitglieder im Sommer 2017 über Gott und die Welt. So verrieten sie auch die Message ihres grossen Hits Speeding Cars: Der Song handelt von einer Beziehung, welche zu Ende geht. Mit dem Song versuchten Walking On Cars zu beschreiben, wie kaputt man ist nach einer Trennung. Des Weiteren erzählten Walking On Cars auch, dass ihre Konzerte wie Achterbahnfahrten seien. Sie fangen ganz hoch oben gleich mit Speeding Cars an, um dann mit ihren weiteren melancholischen Songs, die Leute langsam ins Bett zu begleiten.