Holdener in Crans-Montana auf Rang drei

Wendy Holdener verpasst in der Kombination in Crans-Montana den Sieg

Wendy Holdener fährt in der Kombination in Crans-Montana auf den dritten Rang.

Wendy Holdener reicht es in der Weltcup-Kombination von Crans-Montana nicht für den anvisierten Sieg. Die Schwyzer Weltmeisterin wurde Dritte hinter der Italienerin Federica Brignone und der Kanadierin Roni Remme.

Für Federica Brignone ist es der dritte Kombinations-Sieg in Crans-Montana in Folge. Überrascht hat die Kanadierin Roni Remme mit dem zweiten Rang vor der Innerschweizerin Wendy Holdener.

Unmittelbar hinter Holdener erreichte die Sarganserländerin Rahel Kopp Platz 4, was gleichbedeutend mit ihrem bisher besten Resultat im Weltcup war. In die Top 10 kam zudem auch die Obwaldnerin Priska Nufer als Achte.