Das war das Nostalgie-Skirennen in Oberiberg

Hölzerne Skier statt Karbon-Latten am Plauschskirennen

Skifahren wie anno dazumal: Zum Saisonabschluss in Oberiberg im Kanton Schwyz am vergangenen Wochenende zum dritten Mal das Nostalgie-Skirennen ausgetragen worden.

Strahlender Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen haben am vergangenen Wochenende viele Leute nach Oberiberg gelockt, um die Skisaison abzuschliessen. Das Highlight war das dritte Nostalgie-Skirennen am Sonntag, 17. März. Am Roggen-Skilift haben sich am Plauschskirennen 30 Skifahrerinnen und Skifahrer in der Ausrüstung längst vergangener Zeiten gemessen: Hölzerne Skier, Leder-Skischuhe und Wollsocken statt Karbon-Latten und Funktionswäsche und Hightech-Daunenjacken.