10 Kilometer Stau bei Verzweigung Rotsee

Es brauchte Geduld im Luzerner Feierabendverkehr

Es braucht Geduld im Luzerner Feierabendverkehr.

Im Luzerner Feierabendverkehr brauchte es am Mittwochabend einiges an Geduld. Wegen eines Unfalls auf der Autobahn A2 Richtung Basel musste man mit einem Zeitverlust von bis zu 40 Minuten rechnen.

Zwischen der Verzweigung Rotsee und Sempach staute es am Mittwochabend wegen eines Unfalls auf einer Länge von 10 Kilometern. Es war mit einem Zeitverlust von bis zu 40 Minuten zu rechnen. Wie die Luzerner Polizei auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele 1 mitteilte, war wegen des Feierabendverkehrs zusätzlich Geduld gefragt. 

Die aktuelle Lage findest du im Verkehrsservice mit Live-Bildern der Verkehrskameras und mit der Staukarte.