Grösste Reisegruppe in Luzern

4000 Chinesische Touristen sind heute in der Stadt unterwegs

In 95 Cars sind am Montagmorgen rund 4000 chinesische Gäste nach Luzern gereist. Sie sind ein Teil einer 12'000-köpfigen Reisegruppe, die derzeit in der Schweiz weilt. Noch nie empfing die Schweiz so viele ausländische Touristen auf einmal.

Es wimmelte tatsächlich nur so von chinesischen Touristen am Montagvormittag in Luzern. Auch wenn Luzern Tag für Tag gegen 20'000 Gäste empfängt, war an diesem Vormittag unübersehbar, dass dies ein spezieller Tag für den Tagestourismus sein muss. Der 12'000-köpfigen Reisegruppe gehören Chinesinnen und Chinesen an, die als besonders erfolgreiche Verkäufer von ihrem Arbeitgeber auf eine so genannte "Incentive-Reise" eingeladen wurden. 

Wie gross die Vorbereitungen waren, weiss Mario Lütolf, Leiter Stadtraum und Veranstaltungen der Stadt Luzern, bestens. Die Stadt habe extra für diese Tage ein Mobilitätskonzept erarbeitet. Schliesslich müssen die Gäste nicht nur in die Stadt gefahren werden um zu shoppen oder um an einer Bootsfahrt teilzunehmen. Am Montagabend findet auf der Allmend am Luzerner Stadtrand auch noch ein Dinner mit einer grossen Show statt.

Mehrere Millionen Wertschöpfung

Die Cars aus Zürich und Basel parkieren auf der Allmend und beim Inseli. Um ein Chaos zu verhindern, werde man sie nicht über den Bahnhofplatz oder die Seebrücke lotsen. Für die chinesischen Gäste wurde ein Shuttle eingerichtet.

Die vielen Chinesen, die dieser Tage Luzern abklappern, werden auch den einen oder anderen Franken ausgeben. Das sagt auch Mario Lütolf. Man habe hochgerechnet, dass mehrere Millionen Franken Wertschöpfung hängen bleiben.

Die chinesischen Touristen in Luzern auf Selfietour. Die Reisegruppe bei der Ankunft beim Inseli. An Erinnerungsfotos wird es den chinesischen Touristen nicht fehlen. Auf Selfietour mit unserer Tele 1 Reporterin. Die Touris auf Shoppingtour Die Touristen auf dem Weg zum Schiff

Audiofiles

  1. Grösste Touristengruppe in Luzern. Audio: Yanik Probst / Marco Zibung