Luca Hänni steht im ESC-Finale

Berner begeistert mit "She Got Me"

Es ist vollbracht! Die Schweiz steht endlich wieder einmal im Finale vom Eurovision Song Contest.

Monatelang hat sich Luca Hänni auf diesen Moment vorbereitet. Heute Abend konnte er am Eurovision Song Contest in Tel Aviv endlich seinen Song "She Got Me" einem Millionenpublikum präsentieren - und er hat abgeliefert. Eine tolle Show mit Gesang, Tanz und Feuerwerk wurde mit einem Finalticket belohnt. Luca Hänni darf als erster Vertreter seit Sebalter 2014 die Schweizer Fahnen auch im Finale vertreten.

Fokus auf Final am Samstag

Nun heisst es sich nochmals zu fokusieren, denn die grosse Finalshow von Samstag wird ebenso spektakulär wie skurril. 26 verschiedene Beiträge versuchen aus der Masse herauszustechen und den Sieg am Eurovision Song Contest 2019  zu ergattern.

Audiofiles

  1. ESC: Luca Hänni freut sich über Final-Einzug. Audio: Damian Betschart
  2. ESC: So war der Auftritt für Luca Hännis Freundin. Audio: Carla Keller / Damian Betschart
  3. ESC: Luca Hänni als Favorit gehandelt. Audio: Liliane Merz & Damian Betschart
Damian Betschart mit Luca Hänni in Tel Aviv Sänger Luca Hänni (links) mit Radio Pilatus-Moderator Damian Betschart. Damian Betschart am Eurovision Song Contest in Tel Aviv