Autofahrer in Zug tödlich verunglückt

Die Zuger Polizei sucht Zeugen

Der 75-jährige prallte beim Verlassen eines Parkplatzes in die Hauswand

In der Stadt Zug ist ein Autofahrer beim Verlassen eines Parkplatzes in eine Hauswand geprallt. Trotz sofortiger Hilfe verstarb der Mann im Spital. Die Zuger Polizei sucht Zeugen. 

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen dem 9. Juni 2019, um ca. 09:30 Uhr, auf der Grienbachstrasse in der Stadt Zug. Ein Autofahrer prallte beim Verlassen eines Parkplatzes in eine Hauswand. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, wird als Unfallursache ein medizinisches Problem vermutet.

Der 75-Jährige wurde umgehend betreut und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb. 

Zeugenaufruf
Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (041 728 41 41).