6-jähriger Junge nach Unfall gestorben

Der Bub verunfallte am Donnerstag in Einsiedeln mit dem Kickboard

Gemäss der Kantonspolizei Schwyz verstarb der Junge im Spital.

Ein 6-jähriger Junge ist im Kanton Schwyz gestorben. Er war am Donnertag in Einsiedeln mit seinem Kickboard verunfallt. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, erlag der Junge nun im Spital seinen Verletzungen.

Am Donnerstag, 27. Juni 2019, war kurz nach 17:30 Uhr ein sechsjähriger Knabe auf seinem Kickboard auf der Langrütistrasse in Einsiedeln dorfeinwärts unterwegs. Unvermittelt fuhr er auf die Strasse und unmittelbar vor einen herannahenden Personenwagen, so dass es in der Folge zu einer Kollision mit diesem kam. Dabei erlitt der Knabe schwere Verletzungen und wurde durch die Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik überflogen. Trotz medizinischer Versorgung ist der Knabe am Samstag, 29. Juni 2019, im Spital verstorben.