Patrouille Suisse: BBC thematisiert den Fehlflug

Lacher im staatlichen britischen Fernsehen

Die Orts-Verwechslung der Patrouille Suisse vom vergangenen Wochenende sorgt nun auch bei der BBC in England für Schlagzeilen - und einen Lachanfall in einer Nachrichtensendung.

Dieser Fehler gab letzte Woche zu reden: Die Patrouille Suisse verfehlte ihr Ziel um mehrere Kilometer und präsentierte ihre Flugshow am Jodelfest in Mümliswil anstatt an der Gedenkfeier zum Flugpionier Oskar Bider in Laufenbruck. Über den Irrtum berichtete nun auch die BBC in England. Der Moderator Simon McCoy konnte sich dabei ein Lachen nicht verkneifen. Er stellte die amüsante Szene anschliessend auf Twitter.

Allerdings nahm es auch die BBC nicht so genau. Um das Jodelfest in Mümliswil zu illustrieren, zeigte die BBC eine kurze Jodeleinlage. Dazu wurden Bilder von österreichischen Jodlern gezeigt. Diese wurden zwar richtig deklariert, haben mit einem Jodelfest in der Schweiz kaum etwas zu tun. 

Audiofiles

  1. Missgeschick der Patrouille Suisse schaffte es in die Newssendung der BBC. Audio: Selina Linder