Seelisbergtunnel wieder offen

Wegen Rauch war der Tunnel gesperrt

Die Einfahrt zum Seelisbergtunnel auf der Nidwaldner Seite.

Wegen technischen Problemen war der Seelisbergtunnel am Samstagnachmittag  gesperrt.

Im Seelisbergtunnel ist am Samstagnachmittag ein Brandalarm ausgelöst worden. Wie die Kantonspolizei Nidwalden auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele1 bestätigt, ist die Feuerwehr ausgerückt. Der Tunnel wurde vorübergehend in beiden Richtungen gesperrt. Seit 19 Uhr ist der Tunnel wieder in beide Richtungen offen.

Angaben zur aktuellen Situation sowie weitere Verkehrsmeldungen gibt es hier.