Stephan Lichtsteiner wechselt nach Augsburg

Der Adligenswiler unterschreibt beim Bundesligisten bis Ende Saison

Der ehemalige Schweizer Nationalteam-Captain Stephan Lichtsteinerwechselt zu Augsburg. Er unterschreibt bis Ende Saison.

Der 35-jährige Innerschweizer unterschrieb einen Einjahresvertrag mit dem von Martin Schmidt trainierten Bundesligisten. Der Adligenswiler wird damit auch Teamkollege von Ruben Vargas, der diesen Sommer vom FC Luzern zu den Augsburgern gewechselt war.

"Augsburg ist ein Verein, der sich in den letzten Jahren grossartig entwickelt hat", wird der frühere Juventus- und Arsenal-Profi Lichtsteiner auf kicker.de zitiert.

"Dieser Schritt ist für mich genau die Herausforderung, die ich mir nach meiner Station in England gewünscht habe. Ich habe das Gefühl, dass ich in diese junge und hungrige Mannschaft viel einbringen kann. Das und die tolle Atmosphäre in der Bundesliga reizen mich sehr."

(Quelle: sda/red)