Mann in Silenen von Leiter gestürzt

Der 44-Jährige ist beim Arbeitsunfall schwer verletzt worden

Leiter (Symbolbild)

In Silenen ist am Mittwoch, 21. August 2019, ein Mann bei der Arbeit schwer verunfallt. Er fiel von einer Leiter und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Uri meldet.

Während der Arbeit war ein 44-Jähriger auf einem Flachdach in Silenen. Als er eine Leiter hinabsteigen wollte, kam es zu einem Unfall. Der Mann rutschte aus und fiel rund 4,5 Meter in die Tiefe.

Beim Sturz wurde der Mann schwer verletzt. Der Rettungsdienst hat ihn ins Kantonsspital Uri gebracht. Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang.