Wie viele Pi-Kommastellen kennen Sie?

Peter Schlaufer hat den Schweizerrekord aufgestellt

3.1415 so beginnt die berühmte Zahl Pi. Vielleicht können sie noch eine Zahl mehr oder weniger aufzählen, aber was der 74-jährige Peter Schlaufer kann, ist wirklich beeindruckend. Er schaffte nämlich auf dem 2132 Meter hohen Pilatus den Schweizer-Rekord mit 2132 Stellen nach dem Komma. 

Peter Schlaufer trainiert seit diesem Frühling für den Rekordversuch. Und zwar bis zu 2 Stunden täglich. Angefangen hat es mit Gedächtnisübungen. Zuerst mit verschiedenen Hauptstädten und Bundesstaaten der USA. Im Internet las er von Rekordversuchen zur Zahl Pi. Das wollte er auch. Zuerst im Mai mit über 1000 Stellen nach dem Komma auf dem Bürgenstock, nun auf dem Pilatus.

Sein Geheimnis ist das Master-System 

Seine Frau Susi Schlaufer fand das ganze zuerst langweilig und verrückt. Zuerst half sie ihm noch beim Abfragen, dann wechselte er aufs Handy. Einmal Abfragen dauert nämlich rund 45 Minuten. Peter Schlaufer nahm sich selber auf und kontrollierte anschliessend. Susi Schlaufer dachte nicht, dass man so was richtig gut auswendig lernen kann. Doch Peter Schlaufer kann. Und zwar mit dem sogenannten Master-System. Der Grundgedanke des Master-Systems ist die Codierung der einzelnen Ziffern von 0 bis 9 zu Konsonanten, wobei bei der Zuordnung nach Möglichkeit auf die Ähnlichkeit der Form oder anderer Merkhilfen geachtet wurde. Ein Beispiel: Der Buchstabe S entspricht der Null, T entspricht der Eins, dazu gibt es eine Tabelle. Aus den Buchstaben gibt es dann Worte, die Peter Schlaufer in eine Geschichte packt. Über 200 sind es bei seinem Rekordversuch. Neben diesem System, nimmt er auch seine Hände zur Hilfe und bedient sich ausserdem einer Weg-Visualisierung. So kann er sich über 2000 Zahlen merken.

Für den Rekord brauchte Peter Schlaufer auf dem Pilatus 40 Minuten. Selten musste er sich korrigieren, aber er merkte immer selber, wenn etwas falsch war. Übrigens, wer 100 Stellen auswendig aufzählen kann, darf sich beim Club der Freunder der Zahl Pi bewerben.

 

Geschafft! Peter Schlaufer hat seinen Rekord geknackt. Pi-Zahlen Rekord-Versuch auf dem Pilatus. Pi-Zahlen Strenge Kontrolle...

Audiofiles

  1. Schweizer Rekord mit der Zahl PI. Audio: Boris Macek