Verkehrschaos in der Zentralschweiz

Die Verkehrsteilnehmer brauchten viel Geduld

Auf der Autobahn A2 staut es bereits bis zum Sonnenbergtunnel zurück.

In der Zentralschweiz haben die Autofahrerinnen und Autofahrer vor allem Eines gebraucht: Viel Geduld. Zeitweise ging nämlich gar nichts mehr auf den Zentralschweizer Strassen.

So musste nach einem Unfall im Kirchenwaldtunnel die A2 kurze Zeit gesperrt werden. In der Folge stauten sich die Autos bis zum Sonnenbergtunnel. Für die Strecke Horw - Hergiswil brauchten die Autofahrerinnen und Autofahrer daher bis zu einer Stunde.

 

Alle aktuellen Verkehrsinfos findet ihr hier!