Auto prallt in Schattdorf in Güterzug

Verletzt wurde beim Unfall niemand

Das Auto übersah beim Abbiegen den herankommenden Güterzug.

In Schattdorf im Kanton Uri ist am Montagabend eine Autofahrerin in einen Güterzug geprallt. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand aber ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Wie die Urner Kantonspolizei mitteilt, fuhr die Lenkerin am Montagabend kurz nach 17 Uhr in Schattdorf auf der Militärstrasse in Richtung Rüttistrasse. Beim Abbiegen übersah sie aber einen von rechts kommenden Güterzug, worauf es zu einer seitlich-frontalen Kollision kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Laut der Urner Kantonspolizei entstand aber ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.