Jogger in Sursee angegriffen

Bei einem Streit schlug ihm ein Autofahrer ins Gesicht, die Polizei sucht Zeugen

Bei einem Streit schlug der Fahrer eines dunklen Kleinwagens einem Jogger ins Gesicht. (Symbolbild)

Am Dienstagabend kam es auf der Pilatusstrasse in Sursee zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein Autofahrer stieg aus dem Fahrzeug und schlug einem Jogger die Faust ins Gesicht, der Jogger wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz um ca. 18:00 Uhr kam es in Sursee auf der Pilatusstrasse zu einem Streit zwischen einem Jogger und einem Autofahrer. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, stieg der Fahrer eines dunklen Kleinwagens aus und schlug dem Jogger die Faust ins Gesicht. Danach stieg er wieder ins Auto und fuhr davon. Der Jogger erlitt dabei Gesichtsverletzungen, die Polizei sucht Zeugen.

Signalement

Der Autofahrer ist 170 – 175 cm gross, zwischen 30 und 45 Jahre alt. Er sei mittlerer Statur und trage einen grau-braunen Vollbart. Er trug dunkle Kleidung, sprach Schweizerdeutsch und war mit einem dunklen Kleinwagen unterwegs.

Die Luzerner Polizei bittet mögliche Zeugen vom Vorfall darum, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.