Auffahr-Unfall auf der A14 Richtung Zug

Es brauchte viel Geduld im Morgenverkehr

Wegen einem Unfall auf der A14 stockt der Verkehr rund um Luzern.

Auf der A14 Richtung Zug hat es am Montagmorgen um 06:30 Uhr kurz vor Buchrain einen Auffahr-Unfall gegeben. Es brauchte daher viel Geduld im Morgenverkehr.

Kurz nach 06:30 Uhr passierte der Auffahr-Unfall. Die Unfallstelle lag unmittelbar vor der Autobahn-Ausfahrt Buchrain Fahrtrichtung Zug. Die linke Spur war lange blockiert. Kurz vor 08:30 Uhr wurde die Unfallstelle geräumt. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Staus auf den Zentralschweizer Strassen.

Die Übersicht zu allen aktuellen Verkehrsmeldungen findet ihr immer hier.