Mann attackiert in Ibach zwei Männer

Die Schwyzer Polizei sucht Zeugen

Der Hintergrund der Attacke ist noch unklar (Symbolbild)

Ein 28-jähriger Schweizer hat am frühen Donnerstagabend in Ibach SZ zwei Männer attackiert. Der Hintergrund der Taten war zunächst nicht bekannt. Der Täter befindet sich in Haft, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Freitag, 13. Dezember, mitteilte.

Die Polizei hatte um 17.30 Uhr die Meldung erhalten, dass ein 22-jähriger Schweizer unvermittelt von einem Mann tätlich angegangen worden sei, heisst es in der Mitteilung weiter. Der Täter habe anschliessend einen zweiten bis anhin unbekannten Mann bei einer Bushaltestelle attackiert. Die Polizei ersucht dieses unbekannte Opfer, sich bei ihr zu melden.

(Quelle: sda)