Europa League: Basel spielt gegen Nikosia

Die Duelle der Europa League Sechzehntel Finale

Der FC Basel trifft Ende Februar in den Sechzehntelfinals der Europa League auf APOEL Nikosia.

APOEL belegte in seiner Gruppe den 2. Platz hinter dem FC Sevilla und vor Karabach Agdam und Düdelingen.

Basels letzte Erinnerungen an einen Klub aus Zypern sind keine guten. Die Basler liessen sich im Herbst 2018 von Apollon Limassol in den Playoffs zur Europa League ausschalten.

Als Gruppensieger und gesetzte Mannschaft haben die Basler den vermeintlichen kleinen Vorteil, dass sie das entscheidende Rückspiel am Donnerstag, 27. Februar, daheim im St.-Jakob-Park werden austragen können.

In der Europa League brillierten die Basler letztmals in der Saison 2012/13. Damals erreichten sie unter Trainer Murat Yakin die Halbfinals, in denen sie an Chelsea scheiterten.

(Quelle sda)