Pensionierte Floristen schmücken ÖV-Busse

Am Valentinstag fahren die ÖV-Busse mit Blumengesteck

Mit Blumen verziert transportierten am Valentinstag die ÖV-Busse ihre Passagiere. Diese Gestecke haben pensionierte Floristen vom Floristenverband vorbereitet und montiert.

Am Tag der Liebe transportierten die ÖV-Busse nicht nur Passagiere, auch Blumengestecke «bereisten» die Zentralschweiz. Dekoriert haben die Busse pensionierte Floristen vom Floristenverband. Die Gestecke wurden gratis angeboten und in der Nacht zum Valentinstag montiert.  

Der Floristenverband schreibt:

«Der Blumenschmuck soll den Luzernerinnen und Luzernern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und eine gesunde Medizin für deren Seele sein.»

Hier dekoriert eine Floristin den Bus mit einem Blumengesteck.