Cupspiel FCL - YB ebenfalls abgesagt

Coronavirus stoppt auch den Fussball Cup

Die Swissporarena bleibt auch am Mittwoch leer. Wegen dem Coronavirus findet das Cupspiel FCL gegen YB nicht statt.

Auch das Cupspiel zwischen dem FCL und YB fällt dem Coronavirus zum Opfer. Das Viertelfinale vom kommenden Mittwoch wird verschoben. Das teilt der FC Luzern mit. Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat am Freitagnachmittag zudem entschieden, alle SFV-Fussballspiele bis und mit Montag zu verschieben. Dazu gehören auch die Spiele des Innenschweizerischen Fussballverband.

Durch den Entscheid des Schweizerischen Fussballverbands, wurde der Viertelfinal Cup zwischen dem FC Luzern und YB am kommenden Mittwoch verschoben. Der FC Luzern informiert sobald die Partie neu angesetzt wurde.

Audiofiles

  1. FCL-Trainer Fabio Celestini ärgert sich über die unfreiwillige Pause in der Fussball-Meisterschaft. Audio: Roman Unternährer / Sedrina Schaller