Schweizer Exporte florieren weiter

Die Schweizer Geschäfte mit dem Ausland florieren weiter. Wie die Schweizerische Nationalbank mitteilt, hat die Schweiz im vergangenen Jahr wiederum deutlich mehr exportiert als importiert. Der sogenannte Überschuss der Ertragsbilanz betrug 83 Milliarden Franken, rund 1 Milliarde mehr als im 2010. Die Mehreinnahmen stiegen jedoch nur bei den Waren. Die Dienstleistungen zeigen einen sinkenden Einnahmeüberschuss.