Staus vor Bahnhof Sempach bald Geschichte

In Sempach Station wird seit heute an der Umfahrung gebaut (von links nach rechts: Markus Wespi/Gemeindeammann Neuenkirch, Regierungsrat Robert Küng, Josef Peter/Gemeindepräsident Neuenkirch, Balz Koller/Gemeinderat Neuenkirch, Andrea Stocker/Gemeindeschr

In Sempach-Station haben am Morgen die Bauarbeiten für die neue Umfahrung begonnen. Es entsteht ein neues Stück Kantonsstrasse mit einer Länge von rund einem Kilometer. Ausserdem wird über die SBB-Gleise eine Stahlbetonbrücke gebaut. Künftig soll der Verkehr so den Bahnhof Sempach-Station umfahren – dort kommt es bislang vor dem Bahnübergang immer wieder zu Staus. Bis im Sommer 2013 soll die Umfahrung fertig sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 22 Millionen Franken.