Gotthard-Bahnstrecke bleibt gesperrt

<p>Felssturz auf der Gotthard-Bahnstrecke bei Gurtnellen UR.</p>

Die Gotthard-Bahnstrecke bleibt bis Montagmittag gesperrt. Geologen bezeichnen den Hang bei Gurtnellen als instabil, wie die SBB mitteilt. Am Samstag soll der Fels gesprengt werden. Gestern hatte ein Erdrutsch die Gotthardbahnstrecke zwischen Erstfeld und Göschenen verschüttet. Verletzt wurde niemand.