Der FCL konnte auch YB nicht bezwingen - 2

Der Fc Luzern hat in der dritten Runde der Superleague gegen die Young Boys 2:2 gespielt. Die Treffer für den FCL erzielten vor 9900 Fans Lustrinelli und Chiumiento. Für YB traf zwei Mal Yakin, allerdings war sein zweiter Treffer, ein Freistoss, noch von FCL-Verteidiger Cipot entscheidend abgefälscht worden. Im zweiten Spiel des Nachmittags trennten sich Xamax und Zürich 1:1.