Sportchef Bruno Galliker und sein FCL

Gestatten - Bruno Galliker, neuer Sportchef beim FC Luzern. Seit seinem Amtsantritt hat er für den Super League-Verein schon einige vielseitige Aufgaben übernommen. In der Radio Pilatus Morgenshow Andyamo erzählte der leidenschaftliche Fasnächtler heute Morgen, dass sein Büro nur mit einem selbst-gekauften Elektro-Ofen einigermassen warm zu kriegen sei und weshalb er für die Rückrunde gleich 6 neue Spieler eingekauft hat. Start zu ebendieser ist am Sonntag. Der FCL spielt in Neuchâtel gegen Xamax.

Sollte der FCL - und dies ist jetzt vorallem für alle das-hier-lesenden-Spieler des FC Luzern von Interesse - in diesem ersten Spiel mindestens einen Punkt holen, gibt es ein Freiticket an die Fasnacht. Für Spieler und Trainer. Und natürlich für ihn - Bruno Galliker.