Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Gemeindeschreiberwahl

Region: Schwyz
Ort: Arth

In der Gemeinde Arth soll der Gemeindeschreiber in Zukunft nicht mehr durch die Volksabstimmung an der Urne gewählt werden. Stattdessen empfiehlt die Gemeinde, die Anstellung mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag durch den Gemeinderat. Damit könne die Gemeinde geeignete Kandidaten selber auswählen, begründet die Gemeinde die Empfehlung.


angenommen

Total Stimmen Ja: 1’825
Total Stimmen Nein: 1’057

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab