Album der Wocheingwer und ewig: Lo & Leduc

ingwer und ewig: Lo & Leduc

Album der Woche
Publiziert am Mo 20. Mär 2017 09:35 Uhr

Am 17. März 2017 erschien das neue Album Ingwer und Ewig von Lo & Leduc. Drei Jahre ist es her, seit das Duo aus dem Nichts auftauchte und direkt den Thron der Schweizer Popmusik erklomm. Ingwer und Ewig ist unser Album der Woche.

Nun liefern die zwei Berner Mundart-Musiker ihr zweites offizielles Album nach. Die Vorabsingle Mis Huus dis Huus ist seit Anfang Februar auf dem Markt und stieg direkt auf Platz 13 der Schweizer Single-Charts ein. 2014 erschien ihr Debüt-Album Zucker fürs Volk. 88 Wochen, mehr als eineinhalb Jahre, blieb es in den Charts. Mit dem Überhit Jung verdammt schufen Lo & Leduc einen Mundart-Klassiker, mit über 5 Millionen Streams. Nun legen die Berner nach. Im letzten Jahr haben sie sich, zusammen mit einem Top-Team, ins Studio zurückgezogen: Wiederum federführend bei der Produktion waren der Zürcher Dodo und der Berner Wahlberliner Big J, neu als Produzent dazugestossen ist der Berner Dr. Mo.

Ingwer und Ewig ist unser Album der Woche. Mit etwas Glück hast du täglich die Chance die neue CD der Berner Jungs auf Radio Pilatus zu gewinnen.

Lo & Leduc: 1 Jahr harte Arbeit am neuen Album

Nicole Marcuard

Lo & Leduc: Jeder soll seine eigenen Sachen in ihre Texte interpretieren

Carla Keller

Lo & Leduc freuen sich auf die Konzertsaison

Roman Unternährer