Verkehrschaos wegen des Schnees

<p>Symbolbild.</p>

Der starke Schneefall sorgt für ein Chaos auf den Strassen in der Zentralschweiz. Laut der Verkehrsmanagmentzentrale in Emmen sind die Autobahnen schneebedeckt. Teilweise seien die Strassen auch vereist. Die Räumungsequipen kommen mit der Arbeit nicht nach. Behinderungen gab es am Morgen auch auf dem Busnetz. Inzwischen könne man jedoch auch auf den Bergstrecken wieder fahren, sagte Rolf Habegger von der Leitzentrale der Verkehrsbetriebe Luzern VBL gegenüber von Radio Pilatus. Wegen des vielen Schnees gab es auch mehrere Unfälle. So war etwa die Kantonsstrasse zwischen Baldegg und Gelfingen wegen eines Unfalls gesperrt.