Immer weniger Guuggenmusigen an der Fasnacht

Die Vereinigte spricht von Gesundschrumpfung

<p>Fritschiumzug 2012</p>

An der Luzerner Fasnacht gibt es immer weniger Guuggenmusigen. Nachdem es vor Jahren noch rund 100 waren, zählt die Dachorganisation der Luzerner Guggenmusigen, die Vereinigte, momentan noch 86 Formationen. Von einem Guuggensterben will Vereinigte-Präsident Linus Jäck jedoch nichts wissen. Das sei eher eine Gesundschrumpfung. Es gebe viele Gründe für die Auflösung von Guggenmusigen, so zum Beispiel die Finanzen. Viele Mitglieder würden sich aber auf andere Musigen verteilen. Ausserdem sei die Qualität wichtiger, so Jäck. Die Vereinigte zählt aktuell rund 4‘000 Mitglieder.

Audiofiles

  1. Fasnacht: Immer weniger Guuggenmusigen. Audio: Matthias Oetterli