Brand im Hotel Brünig glimpflich verlaufen

<p>In Hergiswil im Kanton Nidwalden ist am frühen Morgen ein Brand im Hotel Brünig glimpflich verlaufen.</p>

In Hergiswil im Kanton Nidwalden ist am frühen Morgen ein Brand im Hotel Brünig glimpflich verlaufen. Die Feuerwehr musste 23 Personen evakuieren. Zwei Personen wurden verletzt. Der Alarm wurde kurz nach 3 Uhr ausgelöst. Gemäss Angaben der Kantonspolizei Nidwalden war ein Wäschetrockner im Untergeschoss des Hotels in Brand geraten. Der Brand entwickelte starken Rauch, so dass ein Teil der Gäste des Hotels auf die Balkone ihrer Zimmer flüchtete. Rund 130 Feuerwehrleute aus Hergiswil, Stans und Stansstad standen im Einsatz.