Klage gegen Nasdaq wegen Facebook-Aktie

Die technischen Probleme beim Börsengang von Facebook haben für die elektronische Börse Nasdaq ein juristisches Nachspiel. Investoren verklagten gestern die Nasdaq wegen Nachlässigkeit. Die Investoren hatten viel Geld verloren, weil die Facebook-Aktien am Anfang nicht gehandelt werden konnten. Inzwischen ist bei den Aktionären allgemein Ernüchterung eingekehrt. Gegenüber dem Ausgabepreis von 38 Dollar verlor die Facebook-Aktie inzwischen bereits rund 20 Prozent ihres Wertes.