"Al-Assad soll zurücktreten"

Der französische Präsident François Hollande hat den syrischen Staats-Chef al-Assad zum Rücktritt aufgefordert. Es sei keine Lösung des Syrien-Konflikts möglich, solange er im Amt sei, sagte Hollande nach einem Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin in Paris. Es brauche zudem weitere Sanktionen gegen die syrische Führung. Putin dagegen bekräftigte weiterhin seine Ablehnung gegenüber Strafmassnahmen. Er zweifle an deren Wirksamkeit, sagte er.