Arbeitslosigkeit in Griechenland auf Rekordhoch

In Griechenland stieg die Arbeitslosenquote auf ein Rekordhoch. Die Quote stieg im März auf 21.9 Prozent, was mehr als jeder fünfte Arbeitnehmer Griechenlands ist. Dies teilte das griechische Statistikamt mit. Die Arbeitslosenquote ist damit doppelt so hoch wie der Durchschnitt der Euro-Zone. Nur in Spanien liegt der Wert noch höher. Experten gehen davon aus, dass sich die Lage zumindest bis 2013 weiter verschlechtert.