Ständerat will in Zukunft elektronisch abstimmen

Der Ständerat will in Zukunft elektronisch abstimmen. Der Ständerat hat einen Vorstoss knapp mit 22:21 Stimmen angenommen. Der Vorstoss verlangt, dass der Ständerat in Zukunft nicht mehr von Hand abstimmt, sondern per Knopfdruck. Umstritten war die elektronische Abstimmung im Ständerat vor allem deshalb, weil dabei die Resultate registriert und ausgewertet werden können. Dies erlaubt beispielsweise die Positionierung der Ständeräte auf einer Links-Rechts-Skala. Im Gegensatz zum Ständerat stimmt der Nationalrat bereits seit beinahe 20 Jahren per Knopfdruck ab.