Schweizer Wirtschaft brummt trotz Krise in Europa

Inmitten der Krise in Europa behauptet sich die Schweizer Wirtschaft besser als erwartet. Laut dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO ist die Wirtschaft im Inland stabil, zudem zeige sich die Exportwirtschaft weiterhin stabil. Aufgrund der aktuellen Situation hat das SECO deshalb die Wachstumsprognose für das laufende Jahr von bisher 0.8 Prozent auf 1.4 Prozent erhöht. Das SECO warnt jedoch auch vor Euphorie, da sich die europäische Wirtschaft in jüngster Zeit weiter verschlechtert habe. Für das kommende Jahr rechnet das SECO deshalb mit einem Wirtschaftswachstum von 1.5 Prozent, 0.3 Prozent weniger als bisher angenommen.