Klagen wegen Facebook-Börsengang

<p>So sieht die neue Facebook Chronik aus</p>

Der verpatze Börsengang des sozialen Netzwerks Facebook hat juristische Folgen. Im Zusammenhang mit dem Börsengang vor rund einem Monat sind 40 Klagen eingegangen. Facebook verlangt nun, dass diese Klagen von einem Bundesgericht in New York gesammelt und behandelt werden. Die Investoren hatten an verschiedenen amerikanischen Gerichten geklagt. Sie werfen Facebook vor, es habe nur wenige ausgewählte Kunden über die Gewinnprognosen informiert.