Vier Verletzte bei Unfall mit Linienbus in Zug

<p>Beim Unfall wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt.</p>

Bei einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Auto sind gestern Nachmittag in der Stadt Zug vier Personen verletzt worden. Ein 66-jähriger Autofahrer war auf der Steinhauserstrasse plötzlich auf die andere Strassenseite geraten und fronfal mit einem Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe zusammengestossen. Er wurde dabei schwer, drei Bus-Passagiere leicht verletzt. Der Autofahrer habe ausgesagt, er sei am Steuer kurz eingenickt, schreibt die Zuger Polizei.