Griechenland will noch mehr Staatsbetriebe privatisieren

Griechenland will noch mehr Staatsbetriebe privatisieren und sparen. Im Kampf gegen die Krise müsse man nun Gas geben, sagte der neue Regierungschef Antonis Samaras im griechischen Parlament. Unter anderem will er Bahn- und Elektrizitätsgesellschaften privatisieren. Aber auch Flughäfen und Häfen sollen verkauft werden. Das grösste Problem sei momentan die Arbeitslosigkeit, so Samaras. Diese bedrohe den sozialen Frieden. Jeder zweite junge Grieche ist ohne Job.