Gasunfall am Blue Balls fordert 5 Verletzte

Auf dem Festivalgelände des Blue Balls Luzern hat sich gestern ein Gasunfall ereignet. Bei einem Brand in einem Foodzelt am Nationalquai sind fünf Personen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Es handelt sich hauptsächlich um Mitarbeiter des Foodstandes. Die Ursache des Unfalls ist Gegenstand der Untersuchung. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, wie die Polizei auf Anfrage von Radio Pilatus mitteilte. Die Feuerwehr stand dabei mit 30 Leuten im Einsatz, der Rettungsdienst mit 4 Teams. Die Konzerte des Blue Balls waren vom Vorfall nicht tangiert.

Audiofiles

  1. Gasunfall am Luzerner Blue Balls Festival. Audio: Roman Unternährer