Schwerverletzter lag mitten auf der Strasse

<p>Ein Schwerverletzter Mann lag mitten auf der Strasse in Stansstad.</p>

Auf der Stansstader-Strasse in Stans ist in der Nacht ein schwerverletzter Mann auf der Strasse gefunden worden. Nach Mitternacht sei bei der Polizei ein Anruf eingegangen, heisst es in einem Communiqué. Es handlte sich um einen 49jährigen Deutschen, welcher in der Nähe wohnt. Der Mann wies schwere Kopfverletzungen auf und wurde sofort ins Kantonsspital überführt und dort operiert. Die Kantonspolizei Nidwalden sucht nun Zeugen.