Verkehrsunfall am Luzerner Schwanenplatz fordert Menschenleben

<p>Der Trottinet-Unfall am Schwanenplatz endete tödlich</p>

Der Verkehrsunfall am Schwanenplatz in Luzern von gestern abend, 19 Uhr, hat ein Todesopfer gefordert. Ein 62-jähriger Trottinetfahrer erlag nach einer Kollision mit einem abbiegenden Car im Spital seinen Verletzungen. Der Trottilenker war vom Luzernerhof her Richtung Bahnhof unterwegs, als er von einem polnischen Car erfasst wurde, der rechts auf den Schwanenplatz einbiegen wollte. Die Polizei sucht Zeugen.